Hinweiszeichen PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 07. Oktober 2011 um 16:16 Uhr

 

Anhalten
Hand nach oben (rechts oder links), Stop/Halt rufen.

Anzuwenden z. B. bei Ampeln etc. -

auch anwenden, wenn noch unklar ist, ob angehalten werden muss.

Hier drei Beispiele

Anhalten 01   Anhalten 02   Anhalten 03

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abbiegen
Hand nach links oder rechts (entsprechend der Richtung in der abgebogen wird). Links oder Rechts rufen.

Anzuwenden z. B. an Abzweigungen

Abbiegen 01

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Hindernis (ausweichen notwendig)

Parkende Fahrzeuge, Verkehrsinseln, Blumenkübel,

langsame Radfahrer, Fußgänger, Gegenverkehr

Hand links oder rechts mit schaufelnder Bewegung

Möglichst frühzeitig anzeigen und sanft (!) ausweichen damit die nachfolgenden Fahrer noch Zeit haben, das Zeichen weiterzugeben und ebenfalls ohne plötzliche Richtungsänderung auszuweichen.

Hinweis Hinderniss Links

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hindernis (Gefahrenstelle)

Schlagloch, Stock, Steine, Scherben etc.

Links oder rechts mit dem Zeigefinger auf das Hindernis deuten.

Möglichst frühzeitig anzeigen und sanft (!) ausweichen damit die nachfolgenden Fahrer noch Zeit haben, das Zeichen weiterzugeben und ebenfalls ohne plötzliche Richtungsänderung auszuweichen.

Achtung: wenn nicht ausgewichen werden kann den Lenker festhalten und geradeaus drüber fahren. Nie bremsen oder plötzlich ausweichen.

Immer gilt: Gerne etwas laut sagen !!

Hinweis Gefahrenstelle

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Schienen

Queren von in der straße verlaufenden Schienen

Links oder rechts mit der flachen Hand in Laufrichtung der Schienen wedeln

 Möglichst frühzeitig anzeigen und nach Möglichkeit senkrecht zu der Laufrichtung der Schiene fahren. Die gilt vor allem bei Nässe. Hier besteht die Gefahr des "Einfädelns". ! Achtung beim Welle fahren den Gegenverkehr und den nachfolgenden Verkehr beachten !

 

Hinweis Schienen

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

!!! Sicherheit geht vor, IMMER !!!  -- !!! In der der Gruppe ist IMMER jemand hinter dir !!!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 12. Oktober 2011 um 15:31 Uhr